Zurück zur Startseite
StartLeistungsspektrumTeamService  Befundübermittlung  Versandmaterial  Formulare  PräanalytikQualitätssicherungKlinische ZentrenChronikLinks
Sie sind hier:  Service » Präanalytik  

Einsendung von Untersuchungsmaterial

Biopsien und Operationspräparate sollen grundsätzlich unmittelbar nach Entnahme in 10%igem neutral gepuffertem Formalin (entspricht ca. 4 %igem Formaldehyd) fixiert und eingesandt werden. Nur im Notfall ist auch 70%iger Alkohol möglich.

Schnellschnitte: Präparat nativ einsenden in Kunststoff-Versandgefäß, möglichst nicht in NaCl, nicht auf Tupfer.

Punktions-/Aspirationsflüssigkeiten (Pleuraerguss, Aszites, Urin, BAL etc). möglichst nativ einsenden.

In Zweifelsfällen bitte vorher telefonische Rücksprache.

Zentrum für
Pathologie, Zytologie und
Molekularpathologie Neuss

Prof. Dr. med. Rainer Engers
Dr. med. Andreas Donner
Dr. med. Susanne Kriener
PD Dr. med. Knut Engels

Am Hasenberg 44
41462 Neuss
Anfahrt

Postadresse
Postfach 101617
41416 Neuss


Sekretariat
T 02131 6659-1350
F 02131 6659-1353
E-Mail